Laserscanner helfen bei der forensischen Untersuchung eines Busunfalls

Blog Tags: 

Liebe Laserscanning-Gemeinde,

heute möchten wir Sie auf einen interessanten TV-Beitrag des Fernsehsenders TV Limburg (TVL) aufmerksam machen.

Das Video zeigt Laserscanning Europe‘s Partner Eugene Liscio bei seiner Arbeit als 3D-Forensiker. Im Video untersucht Eugene einen Busunfall in den Niederlanden mit Hilfe eines 3D-Scanners, Fotos und Videos, um anschließend am Computer eine virtuelle Rekonstruktion des Unfallhergangs vorzunehmen.

Den TV-Beitrag finden Sie auf http://www.tvl.be/nieuws/vandaag-reconstructie-busramp-sierre-5006

Der aus Toronto stammende Eugene Liscio ist einer der führenden 3D-Forensiker in Nordamerika und ist unter anderem für die kanadischen und amerikanischen Regierungsbehörden tätig. Er ist Spezialist für 3D-Animation, 3D-Messtechnik und der Schussbahnanalyse.

Die Laserscanning Europe GmbH arbeitet mit Eugene Liscio eng bei der Entwicklung von Zubehör für forensische Anwendungen zusammen.

TV Limburg (TVL)