GeoSLAM "Demo in a box"-Aktion

Anlässlich von COVID-19 startet der Scanner-Hersteller GeoSLAM die "Demo in a box"-Aktion. So ist es Ihnen auch ohne persönlichen Beratungstermin möglich, die zeitsparenden Mobile-Mapping-Lösungen von GeoSLAM zu testen.

GeoSLAM DEMO IN A BOX

 

Wie funktioniert "Demo in a box"?

Was ist GeoSLAM "Demo in a box"?

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die Möglichkeiten zur Durchführung von Demos eingeschränkt. "Demo in a box" bedeutet, dass Sie die Leistungsfähigkeit der GeoSLAM-Produkte immer noch in Ihren eigenen Händen erleben können. Und so funktioniert es:

  1. Wenn Sie GeoSLAM selbst ausprobieren möchten, kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail an info@laserscanning-europe.com.
  2. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um mehr über Ihr Projekt zu erfahren und Sie zu beraten.
  3. Wenn wir der Meinung sind, dass GeoSLAM für Ihr Unternehmen und Ihren Workflow von Vorteil ist, teilen wir Ihnen mit, welches Produkt unserer Meinung nach am besten geeignet ist. Wir senden Ihre Daten dann nach Absprache an GeoSLAM weiter.
  4. Anschließend erhalten Sie einen Leihvertrag, sofern das gewünschte Gerät verfügbar ist. Gegebenenfalls ist eine Bonitätsprüfung erforderlich.
  5. Sie bekommen das Produkt mit allem zugeschickt, was Sie für den Anfang benötigen.
  6. Zwei Tage lange können Sie das Produkt testen; zudem stehen Ihnen unsere Experten bei Fragen zur Seite. Eine Nutzung zu kommerziellen Zwecken ist ausgeschlossen.
  7. Sie schicken und ein paar Fotos und das Scanergebnis zu, sobald Sie mit ihrem Test fertig sind: Anschließend senden Sie das Gerät zurück. 

Wozu kann ich die Demo verwenden?

"Demo in a box" ist eine einfache und schnelle Möglichkeit für Sie, die bahnbrechende SLAM-Technologie bequem von zu Hause aus auszuprobieren. Der Hersteller empfiehlt, dass Sie Ihre Scans in Ihrem eigenen Haus/Garten durchführen, je nachdem, wo Sie sich befinden.

Dieses "Demo in a box"-Programm ist nicht für den Einsatz bei kommerziellen Projekten vorgesehen.

Wie weiß ich, welches Produkt das richtige für mich ist?

Sobald Sie uns kontaktiert haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen über die Umgebungen zu sprechen, in denen Sie arbeiten möchten (z. B. drinnen, draußen, unter der Erde oder überall) und Ihnen das Produkt und Zubehör vorzuschlagen, das unserer Meinung nach für Sie geeignet ist.

Welche Produkte kann ich ausleihen?

Sie können ein Produkt aus der ZEB-Familie ausleihen - d. h. ein ZEB-REVO, ZEB-REVO RT oder ZEB-Horizon. Um herauszufinden, welches Produkt am besten zu Ihnen und Ihren Anforderungen passt, kontaktieren wir Sie natürlich.

Die Produkte können nur an ein Unternehmen und nicht an eine Privatperson ausgeliehen werden.

Wie lange kann ich eine ZEB ausleihen?

Damit alle, die sich für "Demo in a box" bewerben, ein Demogerät ausleihen können, haben Sie für die Tests mit dem ZEB 2 Tage Zeit.

Was kostet es, eine ZEB auszuleihen?

Das Ausleihen einer ZEB ist kostenlos. Der Hersteller wird Sie jedoch bitten, einen Mietvertrag zu unterzeichnen, um GeoSLAM vor Schäden oder Verlust zu schützen. Bei Verlust oder Beschädigung haftet das Unternehmen, das den ZEB ausleiht.

Es wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Je nach Ergebnis der Bonitätsprüfung muss eine vollständig rückzahlbare Kaution hinterlegt werden, bevor ein Gerät an Sie ausgeliefert wird.

Was sollte ich sonst noch wissen?

  • "Demo in a box" ist nur für Unternehmen verfügbar.
  • Es wird eine Bonitätsprüfung der Firma durchgeführt, und eine rückzahlbare Kaution kann verlangt werden.
  • GeoSLAM und Laserscanning Europe als Vertriebspartner behalten sich das Recht vor, das Angebot jederzeit zurückzuziehen.
  • "Demo in a box" ist abhängig von der Verfügbarkeit der Geräte.
  • "Demo in a box" wird in Übereinstimmung mit GeoSLAM's allgemeinen Verkaufsbedingungen angeboten.

Möchten auch Sie einen ZEB testen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter n+49 (0)391 6269960 oder per E-Mail an info@laserscanning-europe.com.

> Zum Kontaktformular

> Per E-Mail anfragen