Forensik-Konferenz IAFSM 2018 in Fort Worth / TX

Blog Tags: 

Vom 10. bis 15.12.2018 fand die Konferenz der International Association for Forensic and Security Metrology in Forth Worth / Texas statt.

Neben der Konferenz wurde auch erstmalig der zertifizierte Kurs zum Thema "3D-Scanning zur Tatortvermessung" veranstaltet. Dieser Kurs soll zukünftig als eine Art Standard entwickelt werden, welchen alle Personen belegen sollen, welche im Bereich der Tatortvermessung tätig werden wollen. Dazu gehören Polizisten, zivile Spezialisten der Behörden und private Ermittler.

In der Polizeiakademie von Fort Worth wurde zu Beginn der Konferenzwoche ein Tatort-Szenario nachgestellt. Dabei wurde ein Tathergang mit Einsatz von Schusswaffen simuliert. Dieser Tatort wurde in verschiedenen Gruppen mit verschiedenen Messgeräten dokumentiert und vermessen. Neben der räumlichen Dokumentation konnte so auch die Schussbahnanalyse mit Laserscannern durchgespielt werden.

In späteren Verlauf der Konferenz wurden diese Ergebnisse dann ausgewertet und präsentiert. Neben den Scannern der bekannten Hersteller kamen auch die Handscanner von DotProduct und Daten von einer Drohnen zum Einsatz.

Ebenfalls im Rahmen der Forensik-Konferenz zeigten verschiedene Teilnehmer unterschiedliche Tatorte, welche mit dem Einsatz von Laserscannern untersucht wurden. Dazu gehörten Schussbahnanalysen und die Überprüfung von Zeugenaussagen sowie die Anfertigung von Tatort-Skizzen. Zu diesem Thema steuerte Laserscanning Europe auch ein Beitrag bei. Wir zeigten die Möglichkeit schnelle Tatortskizzen von unterschiedlichen Messdatenquellen mittels der Software PointCab zu erstellen.

Darüber hinaus wurden verschiedene aktuelle wissenschaftliche Studien aus der Forschung vorgestellt. Dazu gehörten unter anderem Studien zur Verlässlichkeit der Detektion von Schussbahnvektoren aus Eintrittsöffnungen sowie der automatisierten Bestimmung des Geschlechtsmerkmales aus Scandaten von Schädeln.

TriangulationsscannerTriangulationsscanner Einscannen einer PolizeimarkeEinscannen einer Polizeimarke

Das Bild zeigt einen Triangulationsscanner eines universitären Forschungsprojektes; der Scanner ist sehr einfach bedienbar und besteht aus sehr kostengünstigen Hardware-Komponenten.

 

> PointCab mieten

> PointCab kaufen