Anlagenbau & Digitale Fabrik

Erfassung von Scan-Daten für den Bereich Anlagenbau und Digitale Fabrik

Sie beabsichtigen, Ihre Anlage umzubauen oder zu erweitern? Sie haben nur veraltete Bestandsdaten, die mit der Realität nichts mehr zu tun haben? Dann greifen Sie auf die effizienteste Methode der Messdatenerfassung zurück: das Laserscanning. Wir stehen Ihnen als schneller, unkomplizierter und erfahrener Partner für Vermessung, 3D-Laserscanning und Modellierung zur Seite.

Das 3D-Laserscanning ist ein berührungsloses Messverfahren, mit dem Sie während des laufenden Betriebes den aktuellen Ist-Zustand einer Anlage erfassen können. Dadurch können Sie die Ausfallzeiten der Anlage auf ein Minimum reduzieren und die finanziellen Verluste drastisch senken.

Untersuchungen haben gezeigt, dass durch den Einsatz von Scan-Verfahren je nach Branche Einsparpotentiale von 15% bis 50% bei der Planung erzielt werden können.

Die 3D-Punktwolken können direkt in die meisten CAD-Softwarelösungen importiert oder als 3D-Modell aufbereitet werden.

Wie ist die Abwicklung mit Laserscanning Europe?

Im Vorfeld erarbeiten wir gemeinsam einen Projektplan, in dem die speziellen Anforderungen sowie die Qualitäts- und Sicherheitsstandards besprochen werden. Dazu gehören unter anderem die benötigte persönliche Schutz-Ausrüstung (PSA), Sicherheitsbelehrungen, Klassifikationen der Ex-Zonen, eine nötige Vorbereitung der Anlage und die Festlegung des Anlagenbezugssystems.

Projektabwicklung Schritt für Schritt:

  1. Wir besprechen gemeinsam Ihre Aufgabenstellung.
  2. Wir sichten vorhandene Pläne, um den Aufwand abzuschätzen.
  3. Sie erhalten ein Festpreis-Angebot.
  4. Wir führen das Aufmaß durch und bereiten die Messdaten auf.
  5. Wir übergeben Ihnen die Punktwolken bzw. das 3D-CAD-Modell oder 2D-Zeichnungen.
  6. Wir besprechen das Projekt mit Ihnen im Nachgang.

Hier geht's zur kostenlosen Angebotsanfrage

Hier geht's zur Modellierung