Tankinspektion mit dem Laserscanner möglich

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Klaus Meyer
Offline
Last seen: vor 3 Wochen 3 Tage
Beigetreten: 08.01.2014 - 11:21
Tankinspektion mit dem Laserscanner möglich

Hallo,

ist die Inspektion von Tanks und deren exakte Vermessung mit einem Laserscanner möglich ???
Sind derartige Vermessungen an Tanks aufwendig? Kann man auch eine Tankanalyse machen? Die Vermessung soll ja dazu dienen, um Tankdeformationen festzusetellen.
 
Können die Tanks auch gemessen werden, ohne dass man diese betreten muss ?
Die Sicherheitsrichtlinien werden immer strenger und die Anlagenbetreiber wollen jegliche Risiken ausschließen, dazu gehört auch das Betreten von Tankanlagen für deren Vermessung / Inspektion.

Viele Grüße,
Klaus

Eric_Bergholz
Offline
Last seen: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 18.11.2008 - 22:17
Tankinspektion mit dem Laserscanner

Hallo,

ja dies ist mit dem Laserscanner möglich. Wir haben da auch schon Anwendungen gemacht. Man kann den Scanner in den Tank stellen oder mit speziellen Halterungen einbringen. Dies geht aber nicht mit allen Herstellern. Einige Hersteller haben Ihre Scanner für die Überkopf-Montage nicht freigegeben. Dies wird immer gern verschwiegen, kann aber teuere Schäden an den Scanner Motoren und Antrieben bedingen.

Wir arbeiten ja viel mit den FARO Scannern und haben hier auch spezielle Adapter für die Stative entwickelt.

Natürlich muss man bei der Aufgabenstellung der Tank Inspektion genau das Anforderungsprofil achten. Oftmals gibt es Prüfvorschriften nach gesetzlichen Normen. Diese müssen dann auch mittels der Auswertesoftware darstellbar sein. Pauschalisieren für alle Anwendungsfälle kann man dies daher nicht.

Wir stehen hier aber auch gern beratend zu Seite, einfach melden.

Eric Bergholz
Laserscanning Europe GmbH